Seitenauswahl
Suchen
Suchen

Seilpflegemittel

Nachschmierung für Aufzugseile

 

DRAKO-Aufzugseile werden bei der Herstellung geschmiert, um Korrosion und Abrieb zu vermindern.

Die mitgegebene Schmiermittelmenge darf jedoch nur so groß sein, dass auch Aufzüge mit knapp ausgelegter Treibfähigkeit nicht zum Rutschen kommen. Da jedoch Staub und Abrieb das Schmiermittel binden, wird diese Erstschmierung nur in seltenen Fällen über die gesamte Aufliegedauer wirksam sein.

 

Es empfiehlt sich also, die Aufzugseile gelegentlich nachzuschmieren. Die Nachschmierung erübrigt sich, solange beim Wischen über die Seile die Finger einen leicht schmierigen Schmutzfilm bekommen. Die Nachschmierung kann mit Spraydosen oder mittels Ölkanister und Pinsel o. ä. erfolgen. Im Fall von Treibscheibenanlagen sind stets nur geringe Mengen aufzubringen, worauf der Aufzug mehrmals ganz auf- und abfahren sollte. Das Rutschverhalten ist dabei zu beobachten. Danach kann erforderlichenfalls weiteres Schmiermittel aufgebracht werden. Das Schmiermittel sollte anfangs dünnflüssig und kriechfähig sein, damit es auch in das Seilinnere eindringen kann.

 

DRAKO Schmiermittel

Wir empfehlen hierzu die DRAKO Spezial-Schmiermittel DRAKO-LUBE bzw. DRAKO-SOL, welche sich mit dem bei der Seilfabrikation aufgebrachten Schmiermittel vertragen.

 

DRAKO-OUTDOOR als weitere Alternative hat sich im Einsatz bei Außenanlagen bewährt. Es ist leicht pastös und wird bei der Verarbeitung flüssig.

 

DRAKO-LUBE und DRAKO-SOL sind dünnflüssig und transparent. Das Eindringen in das Seil ist auch bei belastetem Zustand möglich. Sie können in Betriebspausen immer wieder an die Drahtberührungsstellen kriechen, von denen sie beim Arbeiten der Seile verdrängt wurde.

 

DRAKO-FLUID SF als viertes unserer empfohlenen Aufzugseil-Schmiermittel enthält kein Lösungsmittel und eignet sich daher auch für automatische Schmiergeräte.

Achtung

  • Die heute bekannten Schmiergeräte dürfen nur jeweils eine sehr begrenzte Zeit an der jeweiligen Anlage angebracht sein, sonst entsteht bald Überschmierung mit der Gefahr von Seilrutsch.
  • Überfettete Seile können mit unserem speziellen chemisch neutralen Seilentfettungspuder DRAKO-FLORIDEAL entfettet werden.