Seitenauswahl
Suchen
Suchen

Gewichtsausgleich

Warum Gewichtsausgleich in Aufzügen?

  • Reduzierte Leistungsaufnahme, da der Gewichtsausgleich zu großen Teilen das Seilgewicht ausgleicht
  • Weicheres Anfahren und Abbremsen der Kabine
  • Optimale Treibfähigkeit besonders bei großen Förderhöhen

 

Einsatz der Gewichtsausgleichketten
 

Sinnvoll ab 1m/s, erlaubt bis max. 3,5 m/s (nach entsprechender Norm) für low, mid und high rise Anwendungen:

  • DRAKO comfortBalance
    Vollextrudierte Kette mit großer Laufruhe
  • DRAKO widerloopChain
    Vollextrudierte Kette mit großer Laufruhe und deutlich vergrößertem Buchtdurchmesser
  • Zubehör zur optimalen Montage

 

Einsatz der Gewichtsausgleichseile
 

  • Überwiegend eingesetzt ab 2,5 m/s in Anlagen mit Spanneinrichtung (nach EN 81-1 ist ab 3,5 m/s eine Sprungsicherung der Spannrollen vorgeschrieben)
  • Lösung: DRAKO 180B / DRAKO 200B
  • Vorteile:
    • hohe Flexibilität durch besondere Konstruktion
    • längenstabil durch spezielle Kunstfasereinlage
    • Sonderfettung für hohe Lebensdauer und verlängerte Wartungsintervalle

  

Spezial-
Gewichtsausgleichseile

Spezial-Gewichtsausgleichseile für Aufzüge, für den ausschließlichen Einsatz als gespannte Unterseile. Die Seilkonstruktion ist abhängig vom jeweiligen Nenndurchmesser, um optimale Laufeigenschaften zu erzielen.

 

Ausführung:

vorgeformt, blank, Kreuzschlag rechtsgängig

 

Einlage:

spezielle Kunstfasereinlage

 

Seilfestigklassen:

1370/1770 bzw. 1570 (nach Wahl des Herstellers)

 

DRAKO 180 B, 6 x 25 F – FC

DRAKO 180 B, 6 x 36 WS – FC

DRAKO 200 B, 8 x 25 F – FC

DRAKO 180 B

 

DRAKO 200 B

 

Gewichtsausgleichketten DRAKO widerloopChain

Beschreibung

Vollextrudierte, automatisch geschweißte Kette aus Stahl mit niedrigem Kohlenstoffgehalt;

60°C hitzebeständiges PVC, wiederstandsfähig gegen Verwitterung, Lösungsmittel und Chemikalien

Einsatzbereich

Temperaturbereich: 0°C bis +60°C

Aufzugnenngeschwindigkeit: ≤ 3,0 m/s

Aufhängematerial: 3 U-Bolzen, 1 Schäkel, 1 Haltestrumpf

Schwingungsdämpfung: DRAKO Rollenführung DR-L und DR-H

 

Gewichtsausgleichketten DRAKO comfortBalance

Beschreibung

Vollextrudierte, elektrogeschweißte Kette aus Stahl mit niedrigem Kohlenstoffgehalt;

60°C hitzebeständiges PVC, widerstandsfähig gegen Verwitterung, Lösungsmittel und Chemikalien

 

Einsatzbereich

Temperaturbereich: –15°C bis +60°C
Aufzugnenngeschwindigkeit: ≤ 3,5 m/s
Aufhängematerial: 3 U-Bolzen, 1 Schäkel, 1 Haltestrumpf
Schwingungsdämpfung: DRAKO Rollenführung DR-L und DR-H